Commodore C64 Aldi Verkaufsversion (1987) 

Ungefair im Spätsommer 1987 brachte die deutsche Großhandelskette Aldi den Commodore 64 für einen Preis von 299,- DM in den Verkauf. Die Geräte wurden laut Typenschild in den USA hergestellt. Das Typenschild des Aldi C64 ist etwas größer und klebt näher an den Anschlüssen. Auf dem Typenschild lautet die Modelbezeichnung C64 und nicht wie zu dieser Zeit üblich C64G. Alle Aldi C64 Seriennummern beginnen mit "CA4". Die Anschlüsse auf der Rückseite tragen keine Beschriftung und der C64 hat eine helle Tastatur mit den Sonderzeichen auf der Vorderseite. Das Garantiesiegel ist seitlich bei den Joystickports zu finden. Im Inneren ist eine 250469 Platine mit einem 8580 SID verbaut. Alle Geräte wurden mit dem GEOS Betriebssystem ausgeliefert.